Jumping Fitness

Jumping Fitness

Wer früher gerne auf dem Trampolin gesprungen ist, der wird die neue Trendsportart Jumping Fitness sicher lieben lernen. Bei Jumping Fitness wird auf einem speziellen Trampolin gesprungen, der Gleichgewichtssinn und Körpergefühl verbessert.  Es handelt sich um eine Ausdauersportart, bei der bis zu 400 Muskeln beansprucht werden. Die Sprünge sind schnell, langsam und wie bei einem Sprint. Die Fettverbrennung wird angekurbelt, der gesamte Körper erfährt eine Stärkung und einzelne Körperbereiche werden geformt. Ein wichtiges Element von Jumping Fitness ist das Balancetraining mit dem die tiefliegende Rückenmuskulatur  gestärkt wird. Der Kalorienverbrauch ist gegenüber Jogging rund 300 Prozent höher und es wird für eine Schonung der Gelenke gesorgt. Geeignet ist Jumping Fitness für Jedermann/frau, ganz unabhängig davon wie das Alter, Gewicht und die Kondition ist.

Komplexe Choreografien werden nicht einstudiert, sondern leichte Sprünge absolviert und bereitet den Teilnehmern erhebliche Freude. Jeder Körperbereich wird mittels der Kombination unterschiedlicher Stretchings und Übungen trainiert. Die Zielgruppe der Trendsportart sind alle, die ihr Gewicht reduzieren, ihren Körper straffen und die Kondition verbessern wollen. Die Sprünge und Übungen sorgen für eine Entspannung aber gleichzeitig kann man vom Alltag abschalten. Das Trainingsprogramm ist seit dem Jahr 2002 erprobt und wird laufend weiterentwickelt. Im Zentrum steht der Spaß an der Bewegung und die Freiheit, die man den Sprüngen spürt und sich in die unbeschwerte Kindheit zurückversetzt fühlt.

Bundesweit und dabei vor allem in Großstädten wie München, Berlin oder Köln werden schon länger Jumping-Kurse angeboten. Geführt werden die Kurse von Jumping Fitness Trainern, die im Vorfeld einen intensiven zweitägigen Lehrgang absolviert haben und über ein Jumping Basic Diplom verfügen. Begleitet werden die jeweils eine Stunde dauernden Kurse von fetziger Musik mit tollen Beats. Alternativ kann zuhause mit einem Trampolin gesprungen werden. Die Spezial-Trampolins sind ab 349 Euro erhältlich und passende Sportkleidung kann in einem Shop erworben werden.

Auf der Jumping-Fitness Homepage des Anbieters Jumping-Fitness stehen weitere Informationen zu der innovativen Trampolin-Sportart. Sollte es einen Jumping-Kurs bald in meiner Nähe geben, so werde ich diese interessante Sportart einmal ausprobieren.